Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

forum::für::umläute nicole pruckermayr & IOhannes m zmölnig

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members nap news Dass es so weitergeht, ist die Katastrophe!
Artikelaktionen

Dass es so weitergeht, ist die Katastrophe!

Koproduktion steirischer herbst & ESC im LABOR

Was Performance Exhibition
Wann 26.09.2009 18:00 bis
18.10.2009 21:00
Wo ESC im LABOR
Name Reni Hofmüller
Kontakt-E-Mail
Kontakt-Telefon 0043 316 83 60 00
Teilnehmer Mit, Sandy Stone (USA), Mare Tralla (EST), Peter Brandlymayr (A), Hildegard Fraueneder (A), Steve Kurtz – Critical Art Ensemble (USA), Clara Oppel (A/D), Nicole Pruckermayr (A), Malte Steiner (D), u. a.
Termin zu Ihrem Kalender hinzufügen vCal
iCal
"Dass es so weitergeht, ist die Katastrophe!" (Walter Benjamin).
Jede Identität ist Konstruktion, Zuschreibung von außen. Das ist die eine Seite der Erkenntnis. Auf der anderen Seite stehen Modelle fluktuierender Identitäten, wechselnder Persönlichkeiten, die potenziell jeden Moment anderes sein können. Darüber hinaus gibt es Strategien zur grundsätzlichen Auflösung und Verweigerung von Identitäten, in denen das politische Subjekt eine lebendige politische Bewegung braucht, wenn es sich in seine Zeit einschreiben und so eine nachvollziehbare Identität formulieren will. Unsere Identitätskonstruktionen erfahren mitunter Katastrophen, die sie beeinflussen, teilweise auch erschüttern. In welchem Rahmen werden die darauf folgenden Modelle aufgebaut? Bestehen Gültigkeiten weiter? Lösbare Widersprüche? Fragen, denen Künstler und Theoretiker mit Interventionen, Performances und Vorträgen im öffentlichen Raum nachgehen und die anschließend im Galerieraum von ESC im LABOR als Installation dokumentiert werden.
Kuratiert von Reni Hofmüller (A)

Weitere Informationen über diesen Termin...


Powered by Plone , Apache , Debian and algo.mur.at