Skip to content. | Skip to navigation

forum::für::umläute Nicole Pruckermayr & IOhannes m zmölnig

Sections
Personal tools
You are here: Home Members nap projects Verletzung ohne Namen ´18
Document Actions

Verletzung ohne Namen ´18

by Nicole Pruckermayr last modified 2019-07-03 20:46

nicole pruckermayr, 2018

Umfangreichere Dokumentation zur Performance "Verletzung ohne Namen '18" am Bertha-von-Suttner-Platz auf der Homepage vom Projekt COMRADE CONRADE. Demokratie und Frieden auf der Strasse

Eine Performance.

Ich komme von oben bis unten komplett eingefascht aus der Herren-Toilette des Bertha-von-Suttner-Platzes. Begleiten tun mich zwei Männer im Anzug.

Ich gehe in der Mitte, Schulter an Schulter gehen die beiden neben mir, sie wirken unbeteiligt, sie begleiten mich. Ich summe die ganze Zeit. Dahinter geht noch eine Frau, sie trägt eine Bürste auf einem silbernen Tablett. Wir gehen bis in den Straßenbahnkreis. Dort bleiben wir stehen. Die Frau überholt uns und kommt von vorne auf mich zu.

Sie nimmt meine Hand und gibt mir die Bürste, stellt sich wieder hinter die beiden Männer, die ein Stück hinter mir stehen. Ich knie nieder und putze lange und kräftig den Asphalt des Bertha-von-Suttner-Platzes, der seit Jahren nicht offiziell beschildert ist, keine Adresse haben wird, sich namentlich den Platz mit dem Stadion-Platz teilt und der Wurmfortsatz der Conrad-von-Hötzendorf-Straße ist.

Ich stehe auf. Die Frau kommt, nimmt die Bürste und nimmt mir die Binde von den Augen ab. Sie reiht sich wieder ein.

Ich gehe auf das Publikum zu und schaue direkt in die Augen einer Person halte den Blick, wechsle nach einiger Zeit zur nächsten Person und so weiter.

Bei der ersten Person beginnen Schilder im Publikum aufzutauchen, die Forderungen/Wünsche draufstehen haben „Hier ist der Bertha-von-Suttner-Platz“, „Keine Kriegstreiber“, „Frieden“, „Keine Menschenhatz“, „Es reicht“, „Brot und Rosen“ „Würdigung“, „Hedy Lamarr Boulevard“, „Mehr Grünraum“, was sich die Personen gewünscht haben.

Nach einigen Personen gehe ich in die Damen-Toilette, die Frau begleitet mich, die Männer gehen seitlich ab.

nicole pruckermayr


Verletzung ohne Namen 18

Verletzung ohne Namen 18

Verletzung ohne Namen 18

Fotos: Nikolaos Zachariadis

CREDITS:

Spezieller Dank an: Bandage: Manuela Ranner-Jauk, Carina Ranner-Jauk
Begleitung: Hannes Freiszmuth, Albert Wiltsche
PlakatentwicklerInnen: Lisa Eidenhammer, Reni und Jogi Hofmüller, Barbara Kasper, Ulla Sladek, Barbara Schmid, Risograd, Valentin Zmölnig, Hannes Zmölnig, Maria Obereder, Eva Ursprung, uva…

Realisiert im Rahmen von COMRADE CONRADE. Demokratie und Frieden auf der Strasse
konzipiert und initiiert von Nicole Pruckermayr
Projektleitung und Organisation: Nicole Pruckermayr

In Kooperation mit dem Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Related content

Powered by Plone , Apache , Debian and algo.mur.at